Zwischenbilanz zu Semesterschluss

Sportliche Erfolge

Wenn die gesamte Schulgemeinschaft im Vortragssaal zusammenkommt, und das vor der Ausgabe der Zeugnisse und Schulnachrichten, dann ist das immer die Bühne, um besondere Leistungen zu würdigen.

An erster Stelle stand heuer die Gratulation an Martina Timischl, 5HLW, zum Staatsmeistertitel im Rock’nRoll-Formationstanz. Dass dieser höchst verdient war, konnte per Video eindrucksvoll bewiesen werden.

Tolle Platzierungen erreichten
– das Crosslauf-Team Anja Bauer, Anja Blaschek, Sophie Lebenbauer und Chiara Semler als Dritte beim Crosslauf der Hartberger Schulen,
– Marie Fritz und Simone Bauernhofer als Zweite und Dritte bei den BSZ-Snowboardmeisterschaften,
– Chiara Fleck, Vera Schlagbauer und Anja Bauer als unsere Schnellsten bei den BSZ-Schimeisterschaften
– und natürlich die Sieger bei der HLW-Volleyballmeisterschaft, das Burschen-Team „West Ham“.

Besonderes Engagement

Hervorgehoben wurden auch jene, die im ersten Semester in verschiedenen Bereichen durch besonderen Einsatz beeindruckt haben:

  • die Schüler/innen, die beim Tag der offenen Tür und bei der Langen Nacht der HLW extra lang bzw. doppelt im Einsatz waren: Carina Kröpfl und Chantal Schwarzl (2AL) sowie Kevin Gleichweit, Julia Hallamayr, Anna Jelinek und Lena Schweighofer (5HLW).
  • das Vokalensemble der HLW unter der Leitung von Prof. Christina Reisenhofer:
    Anna Schweighofer, Olivia Muhr, Leonie Gruber, Hanna Slavik, Lena Faltisek,
    Anja Handler, Katharina Posch, Michaela Rodler, Anna Stelzer, Anja Koch,
    Carina Pöltl, Lisa Turner, Martina Timischl, Denise Fürdank: Sie haben den Tag der offenen Tür, die Adventfenster-Eröffnung, die Weihnachtsmesse, die Lange Nacht und die Valentinstagsmesse zu musikalischen Highlights gemacht!
  • die 2AL-Klasse, die mit ihrer Adventkranzaktion zugunsten des Vereins „Von Mama zu Mama“ und der Wachstuchwerkstatt zugunsten des Schulclubs besonders viel soziales Engagement gezeigt hat.

„Vor den Vorhang“ bat Direktorin Helga Schöller auch jene Professor/inn/en, die diverse Aktivitäten besonders unterstützt haben. Im Mittelpunkt stand dabei die Verleihung der Berufstitel an Studienrätin Gabriele Hagen und Oberstudienrätin Astrid Krogger.

Wissen, Können & Wollen

Quiz Politische Bildung

Auch dieses Jahr nahmen alle Klassen an diesem Quiz teil, und der Schulsieger heißt wieder Kevin Gleichweit, gefolgt von Nadine Kummer (beide 5HLW). Kevin wird die Schule schon zum dritten Mal in Folge beim Landesbewerb in Graz vertreten.

Die Klassensieger/innen sind:

  • 1HLW   Jessica Gold
  • 2HLW   Sebastian Hauptmann
  • 3HLW   Marco Gschiel
  • 4HLW   Jonathan Hanfstingl
  • 5HLW   Kevin Gleichweit
  • 1AL       Edna Halilovic
  • 2AL       Carina Kröpfl
  • 3AL       Laura Paar

Ausgezeichnete schulische Erfolge

Wie immer zu Semesterschluss wurden diverse statistische Auswertungen aufgezeigt:

Die Klasse mit den meisten ausgezeichneten (29,6 %) und guten (25,9 %) Erfolgen ist die 3HLW. Den besten Notendurchschnitt mit 1,91 weist dagegen die 1AL auf – das ist einer Aufbaulehrgangsklasse noch nie zuvor gelungen! Ausgezeichnet wurden auch die 4 besten Schülerinnen (Notendurchschnitt 1,0): Nadine Auer (1AL), Klara Rath (1HLW), Elena Loyer und Elisa Loyer (beide 3HLW), und jene 5, die bislang null Fehlstunden haben.

Auch die Wertung mit der höchsten Erfolgsrate nach Frühwarnungen führt die 1AL an: 83 % aller Frühwarnungen wurden ausgebessert. In diesem Zusammenhang dankte Direktorin Schöller auch den Study Buddies, jenen Schüler/innen, die für Lernhilfe zur Verfügung stehen.

A great place for learning …

Eine Jänner-Umfrage in bisher 3 Klassen hat jeweils das familiäre Miteinander, den netten Umgang untereinander an der Spitze der Nennungen ergeben, dicht gefolgt von den Veranstaltungen und Aktivitäten (Exkursionen, Sprachreisen, Vorträge …) und den Zusatzangeboten (Volleyball, Vokalensemble, BEC, SAP, Hygienemanagement). Das alles ist MEHR ALS SCHULE, es prägt und motiviert … because education matters!

 

 

Kontakt & Anfahrt