Unternehmens- und
Dienstleistungsmanagement

UNTERNEHMENS- UND DIENSTLEISTUNGSMANAGEMENT - UDM

Junior Companys

Gründet eure eigene Firma! Dieses Konzept der Junior Companys stellt erfahrungsgemäß einen hohen Motivationsfaktor dar, denn damit habt ihr als Schüler/innenteam die Chance, erste unternehmerische Schritte zu wagen. Dabei könnt ihr sämtliche Lerninhalte der unterschiedlichsten Gegenstände zusammenführen und in die Praxis umsetzen - je nachdem, für welches Produkt oder welche Dienstleistung ihr euch entscheidet.

Ihr führt eure Firma ein ganzes Schuljahr lang, wobei alle betriebswirtschaftlichen Phasen - von der Unternehmensgründung über die Produktentwicklung bis hin zu Produktion und Verkauf - real durchlaufen werden.

Das dafür benötigte Kapital wird über Anteilsscheine aufgebracht und am Ende des Jahres mit einem - hoffentlich - zusätzlichen Gewinnanteil rückerstattet. Euer Business - eure Entscheidungen!

Junior Companys 2021/22

Gerne stellen wir die  innovativen Junior Companys des Schuljahres 2021/22 vor! 

 

Junior Company All Publicity   

Wir sind eine Online Werbeagentur. Zu unseren Aufgaben gehören die Erstellung von:

  • Postings auf Facebook und Instagram
  • Texten und Grafiken
  • Kurze Imagevideos
  • Werbeflyers
  • Logos

Sie erreichen uns unter:

 E-Mail: all.publicity@gmx.at

  Instagram: all.publicity.hlw

Junior Company Cake Away 

Unsere Junior Company ist eine Bäckerei, klein aber vom feinsten. Wir produzieren süße Köstlichkeiten, was das Herz begehrt, um euch den Tag zu versüßen. Unsere Leckerbissen wie Cake Pops, Lebkuchen… machen glücklich – die muss man einfach haben!

Unser Team

Marie Fritz, Chiara Semler, Christina Kerschenbauer, Laura Stättler, Klara Rath, Olivia Muhr, Katrin Pichlbauer, Anna Schweighofer, Lukas Gleichweit, Sophie Steinbauer

Sie erreichen uns unter:
Web: cakeaway

 E-Mail: cakeaway.jc@gmx.at

 cakeaway.jc

Junior Company Nature Beauty 

Nachhaltige Naturkosmetik? Umweltschonende Produkte? Keine umweltschädlichen Investitionen mehr?

Wir die Junior Company „Nature Beauty“ gegründet, von der 3 HLW Hartberg, garantiert Ihnen pures Wohlfühlgefühl.

Lippenbalsam, Badetee und Seifen sind nur ein paar unserer selbst hergestellten Produkte.

Wir hoffen wir haben Ihr Interesse geweckt. Noch Fragen? Näheres über unsere Artikel und uns unter:

 E-Mail: nature_beauty.jc@gmx.at
 Instagram: nature_beauty.jc.

Team

Sophie Lebenbauer (Geschäftsführerin), Anika Dunst, Anja Bauer, Nicole Gruber (Ein- und Verkauf), Nadine Heil, Kerstin Kröpfl, Lara Mittermüller, Anja Blaschek (Marketing), Chiara Fleck, Jessica Gold (Finanzen).

Junior Company Food Crush  

Wir produzieren und verkaufen gesunde und selbst gemachte Snacks, Suppen und Säfte.

Unsere Produkte sind:

  • regional
  • saisonal
  • nachhaltig

Große Verkaufserfolge erzielten wir bereits mit folgenden Köstlichkeiten:

  • frisch gepresster Traubensaft
  • Müsliriegel mit Himbeeren
  • feine Kürbiscremesuppe

Wir arbeiten bereits an unserem nächsten Projekt, ein Rezeptheft für die schnelle Küche, gegliedert nach den vier Jahreszeiten.

Kontakt

 E-Mail:  foodcrush@gmx.at 

  Instagram: foodcrushjc

 Tiktok: foodcrushjc

Interesse geweckt?

Mit weiteren Informationen und Antworten auf deine Fragen stehen wir gerne persönlich, telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Anmelden kannst du dich für die HLW in den ersten beiden Wochen des zweiten Semesters. Für den Aufbaulehrgang ist die Anmeldung bis Schulschluss möglich.

Jetzt anmelden

Testimonials

Erfahrungen & Meinungen

 
  • „HLW und Chemie – viele glauben, dass dies nicht zusammenpasst. Aber ganz im Gegenteil! Im Kolleg für Chemie haben wir die besten Erfahrungen mit Absolvent*innen von HLWs. Mit ihrem strukturierten Denken, sehr guter Selbstorganisation und hoher Motivation erbringen sie Bestleistungen. So belegte eine HLW-Absolventin bei den Austrian Skills 2018 im Bereich Chemie den hervorragenden 3. Platz! Daher sind HLW-Absolvent*innen mit Chemie-Interesse bei uns immer herzlich willkommen!“
    DI Dr. Andrea Hickel
    Schulleiterin, Kolleg für Chemie Graz
  • Ich verfolge seit Jahren im Augenwinkel Berichte über interessante und engagierte Projekte der HLW Hartberg, mehrere erfolgreiche Absolvent/innen in unserem Haus unterstreichen das positive Bild. RINGANA wird auch künftig, insbesondere mit dem für uns sehr interessanten Schwerpunkt Lebensmittel-Management, offen für Absolvent/innen sein.
    DI Dr. Michael Russ
    COO von RINGANA
  • „Habt den Mut, etwas auszuprobieren! Es stehen euch sehr viele Wege offen.“
    Julia Weninger, BSc, HLW-Maturantin 2009
    Ergotherapeutin
  • „Weltoffen und praxisorientiert, das sind Eigenschaften, deren Wichtigkeit mir an der HLW Hartberg bewusst geworden sind!“
    Sabrina Goger, HLW-Maturantin 2018
    studiert Umwelt- und Bioressourcenmanagement an der Universität für Bodenkultur in Wien
  • „Du lernst selbstständig denken, und das schätzen die Unternehmen.“
    Verena Gruber, BSc, HLW-Maturantin 2014
    BWL-Studentin mit Teilzeitjob im SAP
  • „Die Social Skills wurden an der HLW besonders gefördert, auch weil wir so ein familiäres Klima hatten.“
    Karina Gruber, BA, HLW-Maturantin 2012
    Ernährungstrainerin, studiert Diätologie
  • „Was du auf jeden Fall brauchst: den Willen zu arbeiten! Die beste Ausbildung bringt nichts, wenn man nicht gewillt ist zu arbeiten.“
    Daniela Lang, HLW-Maturantin 2004
    Rezeptionsleiterin im Seminarhotel Retter
  • „Das ist an der HLW so wichtig und wertvoll, dass du nicht immer nur Fertiggerichte essen musst, sondern dich selbst bewusst und gesund versorgen kannst.“
    Martha Hirschböck, HLW Maturajahrgang 2003
    Food Bloggerin und Kochbuchautorin sowie Key Account bei LED24.cc
  • "Glaube an deine eigenen Fähigkeiten, nur so kannst du andere von deinen Ideen überzeugen."
    Patrick Edlinger, MSc, HLW-Absolvent 2009
    Sales Operation Manager in einem IT-Start-up
  • Wenn man in eine HLW geht, ist das praktische Tun ein Entscheidungsfaktor. Man will nicht nur am PC sitzen oder rechnen, sondern sich wirklich betätigen.
    Antonia Kirchsteiger, HLW-Absolventin 2010
    Tourismusverantwortliche & Schafbäurin
  • "Die HLW ist eine gute Schule fürs Leben. Sie bereitet dich so vielfältig auf das spätere Leben vor. Sei es für den Beruf, das Studium oder das Privatleben - überall konnte ich etwas von meinem Wissen aus der HLW gebrauchen."
    Elisabeth Mauerhofer, BSc
    studierte Nachhaltiges Lebensmittelmanagement und ist Qualitätsmanagerin bei Frutura
  • Unser eigener Leitspruch ist "Fleischgenuss auf echt g`sund". Wir finden, es sollte allen Konsumenten bewusst sein, welchen Weg ein Stück Fleisch hinter sich hat, bis es im Supermarkt landet und was dies für die Umwelt bedeutet. Wir finden, es ist wichtig, dass die Tiere gut, gesund und in der Natur leben und die Konsumenten es schätzen lernen, welche Qualität und welcher Arbeitsaufwand für einen Direktvermarkter, der alles ohne große Maschinen macht, dahintersteckt. Darum sind wir begeistert, dass die HLW diesen Weg einschlägt und damit den jungen Menschen diese Kenntnisse näher bringt!
    Theresa und Patrick Krautgartner
    „Glückspute“ – Biohof Krautgartner
  • Die HLW Hartberg bietet eine Vielfalt an Ausbildungsschwerpunkten an. Ich habe in den fünf Jahren Qualifikationen fürs Leben erworben und Freundschaften fürs Leben geschlossen.
    Sabrina Berner
    HLW-Absolventin, Stationsleitung, stat. DGKP
  • "Erfolg hat drei Buchstaben: TUN. Dieser Spruch, von Johann Wolfgang von Goethe, wird in der HLW gelebt. Theorie ja, aber die Praxis, also das TUN, ist das, was zählt.Als HLW-Absolvent/in hat man eine optimale Basis für eine erfolgreiche Zukunft."
    Stefanie Hofer
    HLW-Absolventin 2013, Empfangssekretärin & Reisemanagement
  • In der Schule hab‘ ich schon gelernt, dass man sich nicht davor fürchten muss, andere Wege einzuschlagen und Neues auszuprobieren. Auch wenn es mir damals nicht immer sinnvoll erschienen ist: Ich wär nicht, wo ich bin und da bin ich aber gern.
    Denise Posch
    HLW-Absolventin 2010, Marketing-Assistentin der WOCHE Steiermark
  • In der Schule lernst du für's Leben - in Bezug auf die HLW ist dieser Spruch mehr als zutreffend. Egal ob in meinem Berufsleben als Diätologin oder im Privatleben beim Kochen, in meiner Vereinstätigkeit oder sogar auf Reisen - meine in der HLW erlernten Fähigkeiten konnte ich bis jetzt vielseitig einsetzen!
    Silke Wolfauer-Pötscher, BSc
    HLW-Absolventin 2010, Diätologin am A.ö. Krankenhaus Oberwart
  • Mich selbstbewusst hinzustellen und einen Vortrag/ein Seminar/ein Training zu halten, auch dafür wurde der Grundstein in der HLW gelegt.Als Absolventin der HLW Hartberg bin ich mit vielfältigen und praxisorientierten Qualifikationen ausgestattet. Die Ausbildung bot mir eine solide Grundlage für die Zukunft. Ich profitiere täglich bspw. von Ernährungslehre, Rechnungswesen und Betriebswirtschaftslehre und vor allem von den sprachlichen Kompetenzen.
    Marlies Schlick, MA, Beraterin und Coach
  • Viele Betriebe unserer Wirtschaftsregion Hartberg profitieren von den Kompetenzen der AbsolventInnen der HLW Hartberg. Firmen wie Ringana, Prolactal oder BDI BioLifeScience brauchen starke Persönlichkeiten mit einem Ausbildungsschwerpunkt im Bereich Wirtschaft und Lebensmittelmanagement.
    DI(FH) Anton Schuller, MBA
    Standortkoordinator der Wirtschaftsregion Hartberg
  • Mit nachhaltigen Produkten etwas Gutes für die Region und ihre Biobauern zu tun, ist unsere Vision! Wir freuen uns sehr, unsere Erfahrung, wie man Visionen in wirtschaftliche Konzepte verpackt, mit den SchülerInnen der HLW-Hartberg teilen zu dürfen!
    Günther Holzer, Geschäftsführer
    N(at)ur Für Dich | Naturkosmetik
Kontakt & Anfahrt