Aufbaulehrgang

Aufbaulehrgang an der HLW Hartberg

Der Aufbaulehrgang ist eine eigenständige, dreijährige Schulform und einzigartig in der Oststeiermark. Dieser Lehrgang dauert drei Jahre bzw. sechs Semester. Du erhältst eine umfassende Aus- und Weiterbildung zur Ausübung gehobener Berufe und schließt mit der vollwertigen HLW-Reife- und Diplomprüfung ab.

Was bietet dir der Aufbaulehrgang?

Schließt du den Aufbaulehrgang bei uns ab, hast du nicht nur die Matura, die dir die Zulassung zu sämtlichen Studien an Hochschulen im In- und Ausland ermöglicht, sondern auch die Unternehmerprüfung, sodass du dich selbstständig machen kannst. Weiters erhältst du eine umfassende Ausbildung, gleichgestellt einer Lehre, in folgenden Berufen:

  • Hotel-und Gastgewerbeassistent/in
  • Koch/ Köchin
  • Gastronomiefachmann/-frau
  • Restaurantfachmann/-frau
  • Bürokaufmann/-frau

Wenn du aber die fachpraktische Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie schon zuvor abgeschlossen hast, zum Beispiel an einer Bundesfachschule für wirtschaftliche Berufe, einer Hotel- oder Tourismusfachschule, dann besuchst du den Fachbereich Marketing & Management.

Der Aufbaulehrgang ist eine Schulform, die in Semester gegliedert ist. Nach jedem absolvierten Semester (Halbjahr) erhältst du ein Semesterzeugnis. Diese Schulform ist Teil der „Neuen Oberstufe“ (NOST) und soll die Individualisierung und die Kompetenzorientierung stärken. Bei Schwierigkeiten beim Lernen bietet die HLW Hartberg mit den Coaches der ILB (Individuelle Lernbegleitung) eine wertvolle Unterstützungsmaßnahme an.

Mehr zu ILB erfahren

Wer kann den Aufbaulehrgang besuchen?

  • Du hast einen Abschluss einer dreijährigen Fachschule für wirtschaftliche Berufe, Mode, Gastronomie, Hotellerie, Sozialberufe?
  • Du hast eine dreijährige Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft, Land- und Forstwirtschaft besucht?
  • Du hast die dreijährige Handelsschule oder die Lehrabschlussprüfung in einem Lehrberuf absolviert?

… dann bist du bei uns genau richtig!

Bist du eine Absolventin/ein Absolvent einer dreijährigen Fachschule für Land- und Ernährungs- oder Forstwirtschaft oder einer Lehre, besuchst du vorher, im Frühjahr, einen Vorbereitungslehrgang: siehe unten! Im Einzelfall bitte nachfragen!

Stundentafel - Aufbaulehrgang

Was erwartet dich?

  • ein wertschätzender Umgang miteinander – darauf legen wir auch großen Wert!
  • eine umfassende Weiterqualifikation - Reife- und Diplomprüfung, Unternehmerprüfung, Berufs- und Studienberechtigungen
  • Kennenlerntage zu Beginn des Schuljahres mit ausgebildeten Trainern
  • Die HLW Hartberg mit Aufbaulehrgang ist eine öffentliche Schule, für die kein Schulgeld bezahlt werden muss.
  • Sprachreisen in ein englischsprachiges Land oder nach Italien
  • Theater- und Musicalfahrten
  • Schitage mit ausgebildeten Begleitschilehrer/innen

Mehr erfahren

Der Vorbereitungslehrgang:

  • … hat eine Dauer von 8 - 10 Wochen
  • ... dient zur Auffrischung der Inhalte in Deutsch, Englisch, Rechnungswesen, Angewandter Informatik, Betriebswirtschaft etc.

Die Anmeldung für den Vorbereitungslehrgang ist bis Ende des ersten Semesters möglich. Für den Aufbaulehrgang kannst du dich bis Anfang Juli anmelden, dennoch gilt: je früher, desto besser! Sichere dir deinen Platz!

Stundentafel Vorbereitungslehrgang

Interesse geweckt?

Mit weiteren Informationen und Antworten auf deine Fragen stehen wir gerne persönlich, telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Anmelden kannst du dich für die HLW in den ersten beiden Wochen des zweiten Semesters. Für den Aufbaulehrgang ist die Anmeldung bis Schulschluss möglich.

Jetzt anmelden

Absolvent/innen

Erfahrungen & Meinungen

 
  • „In der HLW Hartberg, wo ich zuerst die Fachschule und danach den Aufbaulehrgang besucht habe, hat mich stets die vielfältige und kreative Ausbildung beeindruckt."
    Lisa Stögerer, Absolventin Aufbaulehrgang (2018), beschäftigt bei Ringana
Kontakt & Anfahrt