Unser Schulgemeinschaftsausschuss

Gelebte Schuldemokratie

Am 25. Oktober fand die konstituierende Sitzung des neuen SGA statt. Darin vertreten sind

  • für die Schüler:innen die Schulsprecherin Anna Schweighofer und ihre beiden Stellvertreterinnen Nadine Heil und Sophie Lebenbauer, alle aus der 4HLW,
  • für die Eltern die Elternvereinsobfrau Gertraud Wieser sowie Gerda Karner und Petra Rieger und
  • für die Professor:innen Eva Mayer-Maderbacher, Bernadette Schönbacher und Johannes Meringer.

Unter der Leitung von Direktorin Helga Schöller und unterstützt von Fachvorständin Maria Kröpfl wurden die Weichen für das neue Schuljahr gestellt.

Die ersten Beschlüsse

Schon im Juni waren die schulautonomen Tage für dieses Schuljahr fixiert worden: 9. und 23. Dezember 2022, 19. Mai und 9. Juni 2023.

Für die beiden Maturaklassen wurde das erste Semester verkürzt verordnet, sodass das Semesterzeugnis am 27. Jänner ausgegeben werden wird. Dadurch verlängert sich das gedrängte 2. Semester um einige Wochen.

Als Problemfelder für die Gesundheit unserer Schüler:innen wurden einerseits Nikotin-Pouches definiert; sie werden in der Schul- und Hausordnung verboten. Andererseits sorgen sich die gewählten Vertreter:innen hinsichtlich der zum Teil exzessiven Handynutzungsdauer der Schüler:innen. Dagegen sollen Maßnahmen erarbeitet werden.

Direktorin Schöller bedankte sich für die sehr konstruktiven Beiträge aller Beteiligten zum Wohl unserer Schulgemeinschaft.

Kontakt & Anfahrt