25.
Mai
2022

Projekttage der 3HLW

Abenteuer Affenberg

Unsere Exkursion führte uns nach Villach, wo wir am frühen Nachmittag unser Quartier im Jugendhotel Egger bezogen.

Erster Programmpunkt war eine Führung am sogenannten „Affenberg“, bei der wir nächsten Kontakt mit den Namen gebenden Makaken machen konnten (Telefonieren verboten 😉).

Anschließend nahmen wir den Aufstieg zur Burg Landskron in Angriff. Der wunderbare Blick über Villach entschädigte für den schweißtreibenden Weg hinauf.

Rund um die Welt…

Am zweiten Tag ging es mit dem Bus nach Klagenfurt, wo wir uns in Minimundus zu einer Reise um die Welt aufmachten. Eine Schiffsfahrt über den Wörthersee brachte uns nach Velden. Diesen Abend ließen wir schließlich in der Altstadt von Villach ausklingen.

Einblick in die Brauerei Hirt

Am Mittwoch stand eine Führung durch die Brauerei Hirt am Programm. Von der Gerste bis zum fertigen Produkt – hier konnten wir Lebensmittel-Management hautnah erleben.  Nach einem Mittagessen im Braugasthof starteten wir unsere Heimreise Richtung Hartberg.

Unser Fazit: Einer schöner und gelungener Ausklang dieses Schuljahres.

Kontakt & Anfahrt