Vorbereitungslehrgang: check!

Bereit für den Aufbaulehrgang

Mit großer Freude konnten die Absolvent/innen der 8-wöchigen Vorbereitung für den Aufbaulehrgang ihre Zeugnisse entgegennehmen. Klassenvorständin Susanne Huber, Direktorin Helga Schöller und die Direktorin der Fachschule St. Martin, Karin Kohl, gratulierten herzlich und hoben die positive Einstellung, Verlässlichkeit und konsequente Arbeitsweise der Schülerinnen und des Schülers hervor.

Gemeinsam stärkte man sich an einem kleinen Buffet, bevor es ins Praktikum und Richtung Fachschul-Abschlussprüfung ging. Im Vorbereitungslehrgang absolvieren die Schüler/innen 320 Stunden, hauptsächlich in den Fächern Rechnungswesen, Englisch und Deutsch. Damit erlangen sie die Voraussetzung, nach einer landwirtschaftlichen Fachschule oder Lehre direkt und regulär in den Aufbaulehrgang einzusteigen.

Darin werden sie in drei intensiv begleiteten Jahren zur HLW-Reife- und Diplomprüfung mit Studienberechtigung, Unternehmerprüfung und Berufsabschlüssen geführt.


Mehr erfahren
Kontakt & Anfahrt