Maturatreffen nach 14 Jahren

Lange war es kein Thema – und plötzlich war die Zeit reif: Elisabeth Bartsch und Ingrid Zehrfuchs organisierten das allererste Treffen des Matura-Jahrgangs 2005. So konnten am 25. Jänner 21 der einstmals 28 Schulkolleginnen wieder gemeinsam „die Schulbank drücken“ und mit Direktorin Helga Schöller und Fachvorständin Maria Kröpfl auf die schöne gemeinsame Zeit anstoßen. Bei einem Gläschen Sekt wurde der aktuelle “Status” besprochen: Verhältnis zum einstigen Maturaball-Tanzpartner, Familienstand, beruflicher Werdegang.

Der Rundgang durch die Schule gab Gelegenheit, Erinnerungen auszutauschen. Welche Veränderungen fielen besonders auf? Die schöne, bequeme Ausstattung der Klassen, die zeitgemäße IT-Ausstattung und die umfangreiche Modernisierung des Speisesaals.

Wie schön, euch wieder in der Schule begrüßen zu dürfen!

Kontakt & Anfahrt