Lehrausgang Bad Blumau

Bioenergie Hauptmann

Im Rahmen des Unterrichts haben die Schüler/innen unterschiedliche Themen zum Klimaschutz erarbeitet und präsentiert. Als Projektabschluss besuchten 1HLW und 2AL den landwirtschaftlichen Meisterbetrieb Hauptmann in Blumau.

Dieser versorgt etwa 1200 Haushalte sowie zahlreiche öffentliche Gebäude mit Strom und Wärme aus Biogas. Außerdem wird die so gewonnene Wärme in der betriebseigenen Trocknungsanlage genutzt. Das „Nebenprodukt“, der sog. Gärrückstand, wird als Naturdünger ausgebracht. Dadurch haben die umliegenden tierhaltenden Betriebe die Möglichkeit, CO2-neutral zu produzieren.

Rogner Bad Blumau – ein Weltunikat

Die Therme Bad Blumau – das größte bewohnbare Gesamtkunstwerk des österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser – steht für Harmonie mit der Natur. Dies konnten die Schüler/innen bei einer Führung bewusst wahrnehmen. Für die Schüler/innen der 1HLW war der Besuch schon eine gute Einstimmung auf die berufspraktischen Tage in der 2HLW, die sie in den Thermen der Region verbringen werden.

Kontakt & Anfahrt