15.
Apr
2019

Fastensuppe für den guten Zweck

300-mal Kartoffel-Kürbis-Suppe

Ordentlich ins Zeug gelegt hat sich die 2HLW in der Betriebsküche: Aus ihrem Riesentopf köstlicher Kartoffel-Kürbis-Suppe konnten 300 Schüler/innen und Lehrer/innen der HLW, der HAK und der BAfEP verköstigt werden. Diese spendeten dafür, und so kamen 550,– Euro zusammen, die an Franz Grandits vom Verein „Hilfe direkt – Burkina Faso“ gehen.

Direkte Hilfe für Projekte in Burkina Faso

Seit vielen Jahren widmet Franz Grandits aus Stinatz seine ganze Kraft dem Einsatz für Projekte in Burkina Faso, wo er schon zahlreiche Brunnen, Schulen und etliche Krankenhäuser aufbauen konnte.

Schon zum fünften Mal haben wir ihn mit unserer Fastensuppenaktion unterstützt.

Projektmanagement lernen & helfen

Vorbereitet im Religionsunterricht, wo das Projekt vorgestellt wurde und die Schüler/innen die Einladungen kreierten, ging es im Unterricht aus Küchen- und Restaurantmanagement an die Umsetzung.

Während die einen in der Küche schälten und schnippelten, hatten die anderen die Logistik zu meistern: genug Geschirr zur Verfügung stellen, Tische decken bzw. abräumen, freundlich servieren und für die Spenden danken. All das ist definitiv gelungen.

Danke für euer Engagement und eure Spendenbereitschaft!

Kontakt & Anfahrt