Der Menschen-leben-Schule-Preis

Auszeichnung für Prof. Elfi Bertha

Der Menschen-leben-Schule-Preis wurde von der Abteilung Schulpsychologie der Bildungsdirektion Steiermark in Zusammenarbeit mit der AK Steiermark vergeben. Dazu waren Schulen aufgerufen, Pädagog:innen zu nominieren, die sich besonders für ein angenehmes schulisches Umfeld und psychologische Unterstützung der Schüler:innen einsetzen.

Unsere Schulsprecherin Lisa Steinbauer verfasste dazu eine Laudatio auf unsere verdiente BE-Professorin Elfriede Bertha, Direktorin Helga Schöller hat dies unterstützt und eingereicht. Und tatsächlich wurde Prof. Bertha mit diesem schönen Preis ausgezeichnet, und die Schule ebenso.

Preisverleihung in Graz

Zur Preisverleihung in Graz haben Schulsprecherin Lisa Steinbauer und Lara Glatz aus der 4HLW Prof. Bertha begleitet – auch das war einzigartig und wurde von den Verantwortlichen sehr positiv gewertet! Es war auch eine Notlösung, denn fast das gesamte Schulteam war durch die mündliche Matura gebunden.

Frau Prof. Bertha bekam in einem würdigen Festakt die Auszeichnung in Form einer Urkunde von Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner, HR Josef Zollneritsch, dem Leiter der steirischen Schulpsychologie, und AK-Präsident Josef Pesserl überreicht. Außerdem erhielt sie einen Gutschein für eine Übernachtung in der Südsteiermark.

Auch die Schule wurde mit einer Urkunde gewürdigt. Besonders betont wurde der offensichtlich hohe Stellenwert, den die Schüler:innen bei uns genießen.

Die HLW Hartberg ist, wie wir immer sagen, „a great place for learning“!

Kontakt & Anfahrt