Junior Companys in UDM - Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement

 

Junior Companys stellen für Schüler/innen einen hohen Motivationsfaktor dar, ermöglichen sie es ihnen doch, erste unternehmerische Schritte zu wagen. Es handelt sich dabei um ein Unterrichtskonzept, in dem sämtliche Lerninhalte der unterschiedlichsten Gegenstände zusammengeführt und in die Praxis umgesetzt werden können.

 

Eine Junior Company darf von den Schüler/innen ein Jahr lang geführt werden, wobei alle betriebswirtschaftlichen Phasen - von der Unternehmensgründung über die Produktentwicklung bis hin zu Produktion und Verkauf - real durchlaufen werden. Das dafür benötigte Kapital wird über Anteilsscheine aufgebracht und am Ende des Jahres mit einem - hoffentlich - zusätzlichen Gewinnanteil rückerstattet.

 

Junior Companys an unserer Schule:

Steirer Herz

GenussReich

Avana

Effluvio

Zum Seitenanfang